Projekt „Ökologischer Fußabdruck“

Am 13.03.2014 nahmen die SchülerInnen der 5. und 6. Klassen der Eisenhart- Schule an einem Projekt „Ökologischer Fußabdruck“ im Treffpunkt Freizeit teil.
Bei der Veranstaltung sahen wir verschiedene Filme z.B. über die Erstellung eines ökologischen Fußabdrucks. Uns wurde bewusst gemacht, wie leichtsinnig die meisten Menschen mit ihrer Umwelt umgehen. Aber wir lernten auch, wie man es besser machen könnte.
Am besten hat uns allen der Film „Wildes Berlin“ gefallen, der war lustig und interessant zugleich. Kaum einer von uns wusste, dass in Berlin so viele verschiedene Tiere frei lebten.
Sogar die Füchse sind daran gewöhnt, dass Menschen kommen und ihnen Futter geben. Über 300 Tierarten könnte man bestaunen.
Wir haben die Filme angeschaut, damit wir lernen die Umwelt zu schützen.                                                      

Klasse 5b

Drucken E-Mail