Projekt zum Thema Massenmedien in der Jahrgangsstufe 5

Projekt zum Thema Massenmedien in der Jahrgangsstufe 5

Die Klasse 5a aus der Eisenhart-Schule hat mit Lehramtsstudenten der Universität Potsdam im 1.Halbjahr des aktuellen Schuljahres ein vierwöchiges Projekt zum Thema Massenmedien durchgeführt.

Als Massenmedien lernten wir Zeitungen, Bücher, Internet, Handy, Radio und den Computer kennen. Im Unterricht beschäftigten wir uns hauptsächlich mit Print-Medien, insbesondere mit der Zeitung MAZ. Diese wurde uns vier Wochen lang täglich von der Märkischen Allgemeinen Zeitung (MAZ) zur Verfügung gestellt. 

In mehreren Unterrichtstunden haben wir uns mit der Tageszeitung beschäftigt. Die Studierenden haben zu einer Unterrichtsstunde eine Journalistin von der MAZ eingeladen. Sie hieß Frau Fabian. Wir konnten Frau Fabian viele Fragen stellen, wie zum Beispiel: „Wie sind Sie dazu gekommen, Journalistin zu werden?“ oder: „Haben Sie schon einmal eine Regel der Journalisten gebrochen?“.
Frau Fabian hat all unsere Fragen beantwortet und die Stunde war sehr interessant. Die Studierenden haben uns viele neue Sachen erklärt, die wir fast alle noch nicht wussten. Das Projekt war sehr schön und spannend. Die Studierenden wollen später einmal Lehrerinnen und Lehrer für den Politischen Bildungsunterricht werden. Ich vermute, sie werden viel Erfolg haben und sehr nette Lehrerinnen und Lehrer werden.
Mir hat das Projekt Spaß gemacht.

Lina Oldenburg

Download Zeitungsartikel

  • DSC_0173_800
  • DSC_0175_800
  • Zeitungsartikel_600

 

Drucken E-Mail